Energieoptimierung Energetisch optimieren statt inspizieren

Ganzheitlich betrachtet bietet jedes Gebäude enormes Potenzial zur Energieoptimierung. Wir finden Ihre Energiefresser!

Austausch staatlich gefördert

Seit 2007 verpflichtet die Energieeinsparverordnung (kurz EnEV) die Betreiber von Gebäuden, eine energetische Inspektion durchführen zu lassen. Eine Inspektion muss durchgeführt werden,  

  • wenn in einem Gebäude, das älter als zehn Jahre ist, eine Klimaanlage mit mehr als 12 kW Kälteleistung verbaut ist 
  • wenn wesentliche Bauteile der Anlage erneuert wurden. 

Die Bundesregierung unterstützt finanziell dabei zum Beispiel den Austausch von Ventilatoren, um den Klimaschutz voranzubringen und Energieeffizienz zu fördern. Durch den Einbau moderner Ventilatoren sind Stromeinsparungen von bis zu 50 Prozent möglich. 

Energieeffizienz in allen Gebäudebereichen

Durch eine moderne und bedarfsgerechte Steuerung, z.B. mittels CO2-Fühlern, können die Betriebsstunden aller Anlagen reduziert werden. Das senkt Ihre monatlichen Betriebskosten, spart Energie, verbessert den Wert Ihrer Immobilie und schont zugleich die Umwelt. 

Einsparpotenziale in Gebäuden

Viele Einsparpotenziale schlummern in Gebäuden:

  • In Lüftungs-und Klimaanlagen benötigen die Ventilatoren einen Großteil der Energiekosten. Durch eine Modernisierung können die Energie- und Betriebskosten stark gesenkt werden. 
  • Ungeregelte Ventilatoren in Rückkühlanlagen: Auch hier kann durch moderne EC-Ventilatoren viel gespart werden.
  • Hohe Betriebskosten durch fehlende bzw. nicht gewartete Wärmerückgewinnung.
  • Ein Heizungsrohrnetz ohne einen hydraulischen Abgleich bedeutet einen hohen Aufwand in der Energiebereitstellung sowie Verteilung. 
  • Falsche Erwärmung und Verteilung des Trinkwarmwassers führt zu hohen Betriebskosten. 
  • Fehlende, veraltete oder nicht mehr korrekt funktionierende Gebäudeautomation führt zu hohen Ausgaben. 

Weiter gedacht

Neben einer Energetischen Inspektion nach der DIN SPEC 15240 empfehlen wir das Prüfen und Optimieren Ihrer kostenintensiven Anlage. Dabei betrachten wir nicht alleine nur die Klimaanlage, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Wir denken weiter: Die meisten Gebäude bieten ein großes Einsparpotential im Bereich der Energieerzeugung und Verteilung. Eine Prüfung bringt Planungssicherheit.

 

Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihres Vorhabens.
RGS ist an sechs Standorten in Deutschland vertreten.

Komplette Energieoptimierung aus einer Hand

Wir inspizieren Ihr Gebäude genau und finden Ihre Energiefresser. Dann erläutern wir Ihnen die Möglichkeiten, wie Sie als Betreiber die Energie- und Betriebskosten optimieren können. Dazu greifen wir auf unser Fachpersonal aus allen Bereichen der technischen Gebäudeausrüstung zurück und bilden ein Team, das für die Energieoptimierung in Ihrer Anlage verantwortlich ist.

Was wir bieten 

  • Inspektion der Lüftungsgeräte sowie Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Prüfung von Anlagendokumentation, Gebäudekühllast Betriebszeiten und Regelung
  • Prüfung des Kälteerzeugers, der Kaltwasserhydraulik sowie der Endgeräte
  • Ausarbeitung eines Optimierungskonzepts
  • Beratung über Fördermaßnahmen, z.B. nach EnEV
  • Erstellung einer Amortisationsrechnung
  • Schneller und kostengünstiger Umbau Ihrer Anlage
  • Anpassung und Modernisierung der Gebäudeleittechnik sowie der Gebäudeautomation

 Ihre Vorteile 

  • Senkung des CO2-Ausstoßes
  • Geringere Energie- und Betriebskosten
  • Verbesserung des Raumklimas
  • Steigerung des Komforts
  • Steigerung der Akzeptanz bei den Mitarbeitern / Nutzern
  • Optimierung der Anlagensteuerung durch Transparenz
  • Verlängerte Restlaufzeit Ihrer Anlage
  • Kurze Amortisationszeit der Optimierungsmaßnahmen
  • Rechtssicherheit nach §12 EnEV

Lieferanten und Partner

Weitere Themen

Kontakt aufnehmen

 
 
 
 

Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.